Logo

Wieder Spenden gesammelt - 150€ Hilfe für bedürftige Menschen vor Ort

2Nah 4Mahl Zeit Logo

Von Links: Schülersprecherteam um Florian Tissen, Vorsitzende von Mahlzeit e.V. Ulrich Martinschledde, SV-Lehrerin Birgit Finkemeier, Simon Heuer (Schülersprecher), Rafael Peters.

Die Schülervertretung unserer Schule hatte im Dezember letzten Jahres 150€ durch den Verkauf von Nikoläusen gesammelt. Dieses Geld sollte für Obdachlose oder bedürftige Menschen vor Ort bestimmt sein. Es wurde jetzt an den Vorsitzenden Ulrich Martinschledde von Mahlzeit e.V. übergeben. Die SV überreichte einen symbolischen Scheck.

„Unsere letzte Spendensammlung ging an die Menschen auf den Philippinen. Manchmal muss man aber gar nicht in die Ferne schauen, um die Not ein wenig zu lindern“, meinte Schülervertreter Florian Eckschmidt während der Scheckübergabe. „Wir wollten das Geld an Menschen richten, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen Lage mit jeden Cent rechnen müssen“, ergänzt SV-Lehrerin Birgit Finkemeier.

Damit ist es bei der Mahlzeit e.V. gut angelegt, denn hier können bedürftige Menschen an drei Tagen in der Woche ein warmes Mittagessen für nur 1€ bekommen. Montags, mittwochs und freitags von 13-14 Uhr im DRK-Zentrum Bünde.

„Unsere Gäste sind ältere Menschen mit einer geringen Rente, Familien mit geringfügigem Einkommen, Menschen in vorübergehenden Notsituationen, Leute aus den städtischen Obdachlosen- und Asylunterkünften und weitere Personen, die finanziell schlecht über die Runden kommen“, so der Vorsitzende Ulrich Martinschledde auf Rückfrage der Schüler.

„Bei ca. 50 Gästen pro Ausgabetag braucht man keine Sorge haben, als arm abgestempelt zu werden“, so Martinschledde weiter. Die Gäste kommen nach seiner Aussage vor allem wegen der gemütlichen Atmosphäre und den netten Tischnachbarn. Es haben sich schon Freundschaften und kleine sozialen Netzwerke gebildet Neben der finanziellen Notlage gibt es auch viele Menschen, die gerne in Gemeinschaft und angenehmer Atmosphäre essen möchten, da sie sonst alleine wären und sie sich einen Restaurantbesuch nicht leisten können.

1Gruppe

Hier oben die ganze SV-Gruppe: Schülersprecherteam um Florian Eckschmidt, Florian Tissen, Vorsitzende von Mahlzeit e.V. Ulrich Martinschledde, SV-Lehrerin Birgit Finkemeier, Simon Heuer (Schülersprecher), Rafael Peters sowie Abdulbaki Ibili.

Wieder eine tolle Aktion der SV !!! DANKE dafür.

(Bro)