Logo

Ernährungsberaterinnen von "Medizin und Mehr (MuM)" unterstützen den Biologieunterricht in allen 6.Klassen

IMG 3477

Seit vier Jahren fürhen wir im Bereich Gesundheitserziehung das Projekt "Gesundes Frühstück" für alle 6.Klässler durch. Viele Schülerinnen und Schüler frühstücken morgens nicht oder nur „schnell schnell“. Diejenigen, die morgens ein wenig Essen zu sich nehmen, bringen so gut wie nie ein zweites Frühstück mit in die Schule. Dadurch ausgelöste anhaltende körperliche und geistige Müdigkeit sowie Konzentrationsmängel wirken sich dann insbesondere während der 4. - 6. Stunde negativ auf die schulische Leistungsfähigkeit der Kinder aus.

Biologielehrer Klaus Seelhorst hatte diesmal die Organistion übernommen.

Ausflug zum Erfolgsmusical von Andrew Lloyd Webber

 IMG 3448

„Ich kann heute Nacht nicht schlafen…super… fantastisch… mega…" so und ähnlich klangen die ersten Reaktionen einiger Schülerinnen und Schüler am Ende des Musicals „Starlight Express“.

Am 8. März unternahmen 102 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6 der Realschule Bünde-Nord gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern sowie einigen Eltern einen Ausflug ins Starlight-Express-Theater in Bochum. Eine ausgefeilte Technik, über 800 Scheinwerfer und 60 Farbwechsler tauchten die Bühne in eine mitreißende Stimmung und machten die „Weltmeisterschaft der Lokomotiven“ für die Zuschauer zu einem aufregenden Erlebnis.

Mit einer Spende der Sparkasse wurden jetzt drei Bausätze beschafft, die in vielfältiger Weise den Unterricht bereichern

20170310 rsbdn robot 01

Seit zehn Jahren besteht die Roboter-AG an unserer Schule. Für die Schüler der unteren Jahrgangsstufen kann sie eine gute Grundlage für den später folgenden Technikunterricht bilden. Die Sparkasse hat jetzt rund 1.000 Euro gespendet, mit denen der Förderverein der Realschule nun speziell drei Roboterbausätze für die Arbeitsgemeinschaft beschaffen konnte.

Herr Bungert (hinten rechts - Sparkasse Herford, Filiale Ennigloh) übergab gemeinsam mit Herrn Franke (zweiter hinten links - vom Förderverein der RS-Nord) die Bausysteme an die AG-Schüler.

Jugendliche und sexualisierte Gewalt

IMG 3468 

„Nach dem Buch Mein Körper gehört mir! bewegen sich Ihre inzwischen „jugendlichen“ Kinder in Folge der Pubertät zwischen Blümchensex und Hardcore. Sie probieren, testen und entdecken, welche Möglichkeiten Sexualität ihnen bereithält“ so begann Birgit König -ganz links im Bild- (Gesundheitsmanagerin IHK und Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungslehrerin Deutscher Karate Verband e.V.) den Elterninfoabend zum Thema „Sexualisierte Gewalt“ in der Realschule Bünde-Nord. Förderverein und Schulleitung hatten dazu geladen.

In dem interaktiven Vortrag wurden die Eltern dafür sensibilisiert, wie Sie ihr Kind in dieser Entwicklungsphase angemessen begleiten und fehlendes „Werkzeug“ für eine gelingende Sexualität unterstützend vermitteln können.

Engagement für den Frieden - Spendenaktion: Schüler sammeln mehr als 5.000 Euro für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

DSC 8566

Knapp drei Wochen waren Schülerinnen und Schüler des neunten und zehnten Jahrgangs der Realschule Bünde-Nord im November vergangenen Jahres unterwegs, um Spenden für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge (VDK) zu sammeln. Dabei kamen exakt 5.576,38 Euro zusammen. Die erfolgreichsten Sammler erhielten jetzt neben einer schulischen Belobigung auch einen Buchpreis für ihr Engagement.