Logo

IMG 5630

Seit vielen Jahrzehnten gehört soziales Engagement zu unserem Schulalltag. Auch in diesem Jahr wollten wir wieder etwas „für den guten Zweck“ tun. Diesmal wollten wir aber erstmalig auch für unsere eigene Schule sammeln, nachdem in den letzten 20 Jahren die Erlöse aus Spendenaktionen immer zu 100% an wohltätige Zwecke geflossen sind. Am Mittwoch, den 29. Mai 2019, führten daher wir eine Sponsorenlauf im Erich-Martens Stadion Bünde unter dem Motto „Für Schule vor Ort – für Schulen in der Welt“ durch. Parallel dazu fand ein Schulfest mit vielen attraktiven Spiel- und Mitmachangeboten der Klassen statt.

Der Erlös des Laufes fließt zu 70% in unsere Schulhofgestaltung und den schnelleren Ausbau der Digitalisierung. Die übrigen 30% kommen zu gleichen Anteilen drei schulischen Institutionen im Ausland zugute (FLYER).

Alle Bilder in der Bildergalerie. Im Folgenden eine kleine Auswahl.......

Am Tag des Sponsorenlaufs lief jede/r Schüler/in oder Lehrkraft in einer Zeitstunde so viele Runden, wie sie/er schaffte. Im Vorfeld gesuchte Sponsoren zahlen dann pro Runde eine bestimmte Summe.

Begrüßung durch Schulleiter Guido Broziewski Blomenkamp.

IMG 5572

Start um 9.00Uhr mit den Jahrgangsstufen 5 und 6, zeitgleich an drei Orten im Stadion. Herr Kröger hatte eine "Profianlage" organisiert und gab mit Top-Musik einen stark pulsierenden Laufrhythmus vor.

IMG 5574

IMG 5587

Herr Buhrmann (vom VDK) wird durch Landrat Müller gesponsert und läuft ebenfalls für unsere Schule.

IMG 5573b

Das DRK stellte ein Team um Herrn Mäsker (Leitung DRK Bünde - ganz links). Herr Kampeter (zweiter von rechts) ließ sich einen Besuch nicht nehmen.

IMG 5573

Lehrerrat (in Vertretung für das Kollegium der RS-Nord), Schülervertretung und Schulleitung standen voll hinter dem Motto "Für Schule vor Ort - für Schulen für die Welt".

IMG 5573a

Außerhalb der einstündigen Laufzeit konnte man die Angebote des Schulfestes wahrnehmen. Hier z.B. Dartwerfen...

IMG 5590

Nägel hämmern....

IMG 5592

Handballwurfgeschwindigkeit messen (beim TV Häver).....

IMG 5593

Wassertransport.....

IMG 5594

Riesenjenga....

IMG 5596

Schul-Foto-Quiz....

IMG 5597

Wasser-Pong...

IMG 5599

Seilspringen....

IMG 5603

Wikingerschach.....

IMG 5604

Herr Bungert (Sparkasse Ennigloh / TG Ennigloh) sowie Frau Gross (Förderverein der RS-Nord) staunten über die vielseitigen Angebote des Schulfestes.

IMG 5605

Sponsorenlauf: Pro Runde bekam jede Schülerin und jeder Schüler einen Strich auf den Arm gemalt...

IMG 5616

oder sammelten Stempel als Beweise für die Rundenzahl.

IMG 5643

IMG 5621

IMG 5632

Einige Lehrkräfte liefen natürlich auch mit...

IMG 5638

IMG 5639

IMG 5642

Die Stimmung und das Wetter waren super.....

IMG 5647

IMG 5648  IMG 5672

IMG 5674

Im Rahmen des Schulprojektes „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ boten wir parallel zum Lauf sogar noch ein internationales Buffet an. Unsere SV-Lehrkräfte Frau Finkemeier und Herr Schieseck organisierten das gemeinsam mit den SV-Schülerinnen und Schülern.

Ein großer Dank geht an alle Eltern, welche die Speisen zur Verfügung stellten. Es war extrem lecker!

IMG 5570

Dank geht auch an die Familie Adam (Edeka Adam aus Rödinghausen), welche 360 Liter Wasser sponserte. Das Pfandgeld geht ebenfalls in die Spendensumme ein.

IMG 5571

 

Warten auf die Siegerehrung....

IMG 5695

Wer bekommt wohl den Gesamtrundensiegerpokal für die größte Anzahl an gelaufenen Runden?

IMG 5700

Florian und Mahmmoud aus der Jg.10 hießen die Sieger - sie liefen jeweils 30 Runden in einer Stunde! Respekt!

IMG 5718

Hier die weiteren Mädchen und Jungen, welche die meisten Runden innerhalb der einzelnen Jahrgangsstufen gelaufen haben:

Jahrgang 5

IMG 5706

Jahrgang 6

IMG 5707

Jahrgang 7

IMG 5709

Jahrgang 8

IMG 5712

Jahrgang 9

IMG 5714

Jahrgang 10

IMG 5715

Die Klasse 6a ehrte auch noch die besten Werfer bei der Schulfestaktion "Unterstufen-Meisterwerfer-Wettbewerb":

IMG 5704

Als besonders engagierter Läufer erhielt Fynn-Luca aus der 5a lobende Worte durch Schulleiter Broziewski Blomenkamp:

IMG 5722

Ein verletzungsfreier, spannender, lustiger und kulinarisch abwechselungsreicher Sponsorenlauf 2019 ging zuende! Jetzt dauert es noch ein wenig, bis der Gesamterlös der Veranstaltung feststehen wird.

Wir berichten demnächst weiter....!

(BRO)