Logo

Schulsiegerin im Vorlesen ermittelt: Annika Hauch überzeugte die Jury

1 Gruppe

Auf dem Gruppenfoto sieht man (von links nach rechts) Zora Wichmann (6c, 6. Platz), Sina Schnitters (6a, 5. Platz), Aleyna Aslan (6a, 2. Platz), Annika Hauch (6b, 1. Platz), Ahmad Khakis (6c, 3. Platz) und Nils Klatt (6b, 4. Platz).

Die Arbeitsgemeinschaft Büchereimanagement unserer Schule führte im Rahmen der Leseförderung den diesjährigen Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels durch. Aufgerufen waren alle Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs, ihr Talent im Vorlesen unter Beweis zu stellen. So wurden im Deutschunterricht die jeweiligen Klassensieger/innen ermittelt, die dann im Finale in vorweihnachtlicher Atmosphäre gegeneinander antraten. Gisela Ebeling organisierte die tolle Veranstaltung.

IMG 1754

Einen Unterrichtsgang der besonderen Art erlebten alle 5.Klässler unserer Schule, bei dem sie den zuerst die Stadtbibliothek in Bünde und danch den Bauernhof der Familie Langer in Spradow besuchten. Hier sind stellvertretend Bilder von der 5c gezeigt, die von ihrer Klassenlehrerin Regina Kahre begleitet wurde.

Alle Jahre wieder!

Adventsfrühstück III

Eine Adventsfeier der anderen Art erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Frau Müller. Die Schüler und ihre Lehrerin kamen am Freitagabend zusammen, um in der Schule zu übernachten. Mit Schlafsack, Kopfkissen, Waschzeug und Proviant ausgerüstet konnte die Übernachtungsparty beginnen. Auf dem Programm standen Kerzenlichter basteln, das Adventsfrühstück für den nächsten Morgen vorbereiten – Tisch decken und dekorieren, die Begrüßung der Eltern, Großeltern und Geschwister formulieren, Gedichtvortrag proben – und das Gucken eines selbstgewählten Films.

Erstmalig fand im Rahmen der Drogenpräventionsarbeit ein Vortragsabend zum Thema „Eltern haben Einfluss! Eltern-Update zu Komasaufen, Vorglühen, Shisha to go, Blubber oder Bon“ an unserer Schule statt. Der Förderverein und die Schulleitung hatten die Eltern der Jahrgangsstufen 7, 8 und 9 geladen, um zu den Alltagsdrogen Nikotin und Alkohol und zur Droge Haschisch ihren Wissenstand zu erweitern.

1 Gruppe DROBS

Bild: Einige der interessierten Eltern mit Referent Uwe Holdmann (zweiter von rechts) sowie der Fördervereinsvorsitzenden Meike Stühmeyer-Freese (dritte von links). In dem roten Spendenschweinchen wurden so einige Euros für die Fachstelle für Suchtvorbeugung gesammelt.

Technik-AG bei den Imperial Werken der Miele-Gruppe

IMG 1557 IMG 1563

In diesem Schuljahr findet erstmals eine Wahlpflicht Technik-AG bei den Imperial Werken der Miele-Gruppe statt. Die Schüler der Technik-AG gehen einmal wöchentlich am Nachmittag in die Ausbildungswerkstatt der Imperial Werke, wo sie unter der Anleitung der technischen Ausbilder (u.a. Ausbildungsleiter Herr Asbrock) und der Auszubildenden eigene Projektaufgaben im Bereich Metalltechnik bearbeiten.