Logo

Ein Schulschwerpunkt stellt unser Fahrtenprogramm dar. Als eine von ganz wenigen Schulen in NRW können unsere Schülerinnen und Schüler an insgesamt drei Klassenfahrten teilnehmen. Ganz häufig werden nur zwei Klassenfahrten angeboten.

 

  • Die Klassen 5 fahren gemeinsam ins Schullandheim nach Wangerooge und verbringen dort fast 2 Wochen. Parallel fährt auch unsere Partnerschule aus Leisnig mit.

ZIELE: Stärkung der Klassengemeinschaft; Soziales Lernen; Inselkunde; Sportprogramm.

 14vorheim

 

  • In der 7. Klasse kommen unsere Schülerinnen und Schüler erneut in den Genuss für 7 Tage auf die schöne Nordseeinsel nach Wangerooge zu reisen oder die Klasse entscheidet sich für eine alternative Fahrt, z.B. in die Jugendherberge nach Lingen.

ZIELE Wangerooge: Positive Stärkung des Sozialverhaltens und der Teamfähigkeit; Inselkunde; zoologische Betrachtungen; Sportprogramm.

 1schildschullandheim

ZIELE alternatives Programm: Positive Stärkung des Sozialverhaltens und der Teamfähigkeit.

1

Die beiden Wangerooge-Aufenthalte bieten hervorragende äußere Bedingungen, um fächerübergreifend zu arbeiten, Unterrichtsformen wie Gruppenarbeit und Freiarbeit zu trainieren und soziale Kompetenzen wie Kommunikations- und Teamfähigkeit zu schulen. 

Im 5. Jahrgang steht das Thema „Miteinander leben“ im Mittelpunkt.

Für den 7. Jahrgang existiert ein Konzept für fächerübergreifenden Unterricht auf Wangerooge mit dem Schwerpunktthema „Lebensraum Küste“. Darüber hinaus wird mit dem 7. Jahrgang während des Schullandheimaufenthalts der Baustein „Gruppenarbeit“ erarbeitet.

Neben den unterrichtlichen Tätigkeiten werden soziale Verhaltensweisen in unterschiedlichen Gruppengrößen (z.B. Zimmergemeinschaft, Tischgemeinschaft und Klassengemeinschaft) eingeübt und praktiziert. Zu den klassischen Differenzierungsmöglichkeiten bietet sich die Gelegenheit, in der so genannten Lagerolympiade und deren Wettbewerben die individuelle Fähigkeit und Fertigkeit im musischen, kreativen und sportlichen Bereich miteinander zu vergleichen.

 

  • Der Jahrgang 10 unternimmt dann noch die sogenannte Abschlussfahrt. Sie ist einwöchig. Hierbei fahren häufig zwei Klassen gemeinsam an einen Ort, um Busfahrkosten zu sparen. Die beliebtesten Reiseziele sind: Italien (Gardasee), Tschechien (Hauptstadt Prag), Deutschland (Hauptstadt Berlin).

ZIELE: Kulturelles Lernprogramm; Gemeinsames voneinander Abschied nehmen.

10b Berlin 2012 2013

(KRO / BRO)