Logo

Schüler bekommen Einblick in technische Berufe. Die Technik-AG war zu Gast in der Ausbildungswerkstatt der Firma Hettich. Auszubildende unterstützten die Neuntklässler bei der handwerklichen Arbeit.

IMG 2473

Nicht nur über die Schulter schauen, sondern auch selbst bohren, beschichten und feilen. Auf diese Weise bekamen unsere Schülerinnen und Schüler der "Hettich Technik AG" einen praktischen Einblick in technische Berufe. An sechs Terminen arbeiteten sie zwei Stunden lang selbst in der Ausbildungswerkstatt der Firma Hettich in Kirchlengern und stellten einen Tesafilmabroller her. Bei Fragen standen ihnen zehn Auszubildende des Betriebs helfend zur Seite. MINT-Koordinator Markus Kuhn die Veranstaltung auf seiten der Schule.

DFB Junior-Coaches ausgebildet und geehrt.

IMG 2872

Schon Mitte Mai wurden sogenannte Fußball Junior-Coaches im Schulzentrum Nord durch DFB Stützpunktlehrer an 3 aufeinanderfolgenden Tagen ausgebildet. Auch 5 Schüler unserer Schule nahmen an dem Qualifizierungskurs teil: Alex Schäfer, Janik Pecuch, Michel Lotz, Tim Gorontzy und Florian Finke.  Sie sind damit in der Lage, den Trainern in ihren Vereinen zur Seite zu stehen oder in der Schule eine freiwillige Fußball-AG mit Kinder zu leiten.

Zum Ende des Schuljahres erhielten sie ihre Zertifikate. DANKE dafür!

Künstlerische Gestaltung der naturwissenschaftlichen Bereiche und des Informatikflures

IMG 0582

Eine Arbeitsgruppe aus 10. Klässlern um Frau Holtmann Dehne rückte mit Farbe und Pinsel an und begann die naturwissenschaftlichen Flure auf Grundlage eines peppigen Gestaltungskonzeptes zu verschönern.

IMG 2865

Ebenso gestaltete der Informatik-Grundkurs aus Jahrgangsstufe 8 von Herrn Kröger den Flur im 2. OG neu. An einen aufgemalten Baum wurden ausgedruckte Apfelbilder mit Schülernamen geklebt.

Big Challenge 2016: We are the best!

20160627 103307

„We love English! We are the best!“ Unter diesem Motto stand die diesjährige Prämierung der besten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7, die auch in diesem Jahr wieder an dem internationalen Sprachwettbewerb „Big Challenge“ teilgenommen haben. Unsere Englischlehrkraft Frau Meyer zu Kniendorf hatte wieder alles bestens organisiert.

Reifen flicken? Das ist doch gar nicht so schwer! Projekttag mit Bezug zum Boy´s und Girls Day durchgeführt

IMG 2846

Wie in jedem Jahr nahmen unsere sechsten Klassen am Zukunftstag (auch „Girls- und Boys Day“ genannt) geschlossen teil und besuchten Firmen, um männer- und frauentypische Berufe kennen zu lernen. Im Rahmen der Berufswahlorientierung nimmt dieser Tag einen wichtigen Platz im Gesamtkonzept unserer Schule ein. Das war schon am 28. April. Doch dabei blieb es nicht. Jetzt stand ein Projekttag zu den Themen „Arbeitsstationen zu Haushaltstechniken“, „Anti-Aggressionstraining für Jungen“ sowie „Mädchen stärken“ und „geschlechteruntypische Berufe“ für 80 Kinder aus 3 Klassen der 6. Jahrgangsstufe auf dem Programm.

Die Organisation des Projektages oblag den Klassenlehrerinnen Frau Uhrmacher (6a), Frau Hellmeier (6b) und Frau Müller (6c). Danke dafür!

Durchgeführt wurden die einzelnen Arbeitsstationen der Haushaltstechniken von vielen helfenden Müttern und Vätern mit Unterstützung unserer Lehramtanwärterin Frau Achter, sowie unserer FSJ-Kraft Frau Ropeter sowie vielen ehemaligen 10. Klässlern, die sich gerne in dieses Schulprojekt einbrachten. Dafür ebenfalls besten Dank!