Logo

Ein Hoch auf euch! – 86 Schüler*innen der Realschule Bünde-Nord erhielten ihre Abschlusszeugnisse

Die Sonne schien am letzten Samstag nicht nur draußen, alle Schüler*innen der 10er Abschlussklassen und ihre Angehörigen kamen mit einem Strahlen zur Zeugnisverleihung ins Ennigloher Forum. Es war geschafft, die 10. Klasse absolviert und der Abschluss erreicht. 

       

Jede Klasse wurde einzeln durch unseren Schulleiter Herrn Broziewski Blomenkamp verabschiedet. Dadurch entstand eine besonders persönliche Atmosphäre, die sich auch in den Reden der Klassenlehrer*innen widerspiegelte. Die Klassen hatten jeweils einen Film vorbereitet, der Impressionen der vergangenen sechs Jahre zeigte. Gestaltet wurden die Zeugnisvergaben außerdem von einigen Fünft- und Sechstklässlern, die zum Lied „Iko, iko“ tanzten und wiederum gute Stimmung machten.

       

 

                       

Zur Übergabe der Zeugnisse kamen die Klassen auf die Bühne. Jede Schüler*in wurde namentlich genannt und bekam das Zeugnis und eine Rose mit sehr persönlichen Glückwünschen von Herrn Broziewski Blomenkamp und Herrn Werpup überreicht. Das beste Zeugnis erhielt ein Buchgeschenk, Schüler*innen, die sich ehrenamtlich engagiert hatten, wurden ebenfalls geehrt.

       

   

Am Ende gab es für die Schüler*innen noch eine schöne Überraschung: Die Klassenlehrerinnen übergaben kleine Abschiedsgeschenke an ihre Schüler*innen: Da war die Tüte mit Glück, der Abschied to go oder die Tüte mit einem Survival-Pack.

   

Eltern und Schüler*innen sprachen den Klassenlehrer*innen ihren herzlichen Dank für die geleistete Arbeit und beständige Unterstützung aus und überreichten ebenfalls ein Geschenk als Zeichen der Anerkennung.

   

                                        

 Unsere vier 10er Klassen an ihrem besonderen Tag:

   

   

 
Wir wünschen allen unseren Abschlussschüler*innen viel Erfolg und Zufriedenheit für ihren weiteren Lebensweg.

(Fotos: PESCHT/MUL und Text: MUL)