Logo

 

Mint Logo rein Blau

Durch diverse Aktivitäten im MINT-Bereich sollen unsere Schüler*Innen bei der Berufswahlorientierung zu technischen / naturwissenschaftlichen Berufen unterstützt werden. Hierzu finden z.B. besondere Projettage im Technikunterricht und bei Betrieben, Besuche von Technikmessen, Berufsinformationstagen, Berufeparcours und Schülerlaboren sowie Ausbildungsplatzbörsen statt.

Den Schüler*Innen sollen sowohl einzelne technische Berufe durch praktische Übungen im Unternehmen als auch ein umfassender Überblick über die Bandbreite der technischen Berufswelt vermittelt werden. Einige weitere Projekttage bei weiteren außerschulischen Anbietern bzw. Lernorten ermöglichen einen noch breiteren Einblick in die berufliche Praxis und sorgen für die Vertiefung bestimmter Unterrichtsinhalte.

Zusätzlich bieten wir einige Arbeitsgemeinschaften im MINT-Bereich (z.B. Hettich, Miele, Roboter, Modellbau, Jugend Forscht) an. Schüler*innen können so recht unterschiedliche individuelle Schwerpunkte setzen.

Außerschulische Experten reichern mit Vorträgen (auch für Eltern) und Unterrichtseinsätzen den Erfahrungsschatz für die Schüler*innen weiter an. Klassenfahrten oder Sponsorenläufe mit MINT-Bezug oder auch eine gesundheitserzieherische Ausrichtung mit diesem Schwerpunkt können wir ebenfalls nachweisen.

Grundschüler profitieren von unserem "Forschertag" sowie "Tag der offenen Tür" und können Experimente angeleitet durchführen. Alle Homepagenutzer können aber auch mit dort bereitgestellten oder verlinktem Material eigenständig naturwissenschaftliche Mitmachangebote nutzen.

Lehrkräfte bilden sich insbesondere im Bereich der Digitalisierung des Unterrichts fort. Durch das Generieren von Spenden versuchen wir die materielle Ausstattung des MINT-Bereichs noch besser auszubauen.

Unsere Methodentage zum Lernen haben wir 2021/2022 moderner und zeitgemäßer entwickelt und damit auf die stark anwachsende Digitalisierung und deren Ansprüche reagiert. Weiterhin führen wir insbesondere seit Coronabeginn (März 2020) Evaluationen im Bereich "Distanzunterricht" durch.

Einen Medienkonzept ist 2020 erarbeitet worden und unterliegt ständig einer dynamsichen Weiterentwicklung. Ein Imagefilm über die Schule ist gedreht und veröffentlicht worden.

Seit Mai 2020 arbeiten wir sehr erfolgreich mit dem webbasierenden IServ-Programm als digitale Arbeits- und Kommunikationsplattform. Darüber wurde nicht nur der Distanzunterricht in den Zeiten der coronabedingten Schulschließungen bewerkstelligt (digitale Aufgabenstellungen für die Schüler*innen im Aufgabenmodul), sondern darüber funktioniert auch der komplette Mailverkehr zwischen allen Schulbeteiligten (innerhalb des Kollegiums, mit der Schüler- und Elternschaft sowie außenstehenden Personen). Weiterhin laufen darüber die Videokonferenzen, die Stundenplan- und Terminpräsentationen und die individuellen Datensicherungen. Der Zugriff auf alle Mediendateien des Medienzentrums des Kreises Herford (Filme der Bildungmediathek NRW) ist dadurch ebenfalls flächendeckend gesichert (Edupool).

Unsere Räumlichkeiten haben sich seit dem Jahr 2020 den informationstechnologischen Bedürfnissen angepasst. In allen Räumen befinden sich Präsentationsbildschirme oder Beamer, welche mit Apple-TVs und damit dem Internet verbunden sind. Auf allen Stockwerken befinden mehrere IPad-Koffer (jeweils bestückt mit je 20 IPads) die von den Lehrkräften im Unterricht an die Schüler*innen ausgegeben werden. Auch die Sporthalle wurde 2023 mit den oben genannten Systemen erschlossen.

 

Hier sehen Sie unsere wichtigsten Angebote in diesem Bereich im Überblick:

1.) Projekte mit Unternehmen:

Hettich

Miele / imperial: Projekttag zur Berufswahlorientierung im Bereich Elektrotechnik / Metalltechnik

  • Miele - AG (2019 - 2023)
  • siehe auch Jugend Forscht-AG. Diese wird seit SJ 2019/2020 in Kooperation mit Miele / imperial durchgeführt.

Häcker-Küchen: Projekttage im Fach Technik in Klasse 7 im Bereich Holztechnik

 

2.) Projekte mit ExperiMINT und Energieimpuls OWL oder anderen Partnern:

 

3.) Weitere Projekttage bei außerschulischen Anbietern oder Lernorten (Schwerpunkt Umwelterziehung / Technik / Biologie):

 

4.) Einsätze weiterer außerschulischer Experten im MINT-Bereich (Schwerpunkt Gesundheitserziehung / Präventionsarbeit / Verkehrserziehung):

 

5.) Weitere Aktionen im Bereich der Gesundheitserziehung, des Soziales Lernens und der Sicherheitsprophylaxe mit MINT-Bezug:

 

6.) Klassenfahrt mit MINT-Schwerpunktausrichtung in Jg. 5 nach Wangerooge (Umwelt; Natur; Biologie; Gesundheitserziehung)

 

7.) Weitere Aktionen im Bereich der Berufswahlorientierung:

 

8.) Modellbau-AG

 

9.) Jugend forscht-AG

 

10.) Roboter-AG

 

11.) Teilnahme an Wettbewerben:

 

12.) Experimentier- und Forschertag (Angebot für Grundschüler der 4. Klassen)

 

13.) NEU: Tage der  offenen Tür mit Schwerpunkt auf MINT-Schwerpunktausrichtung

 

14.) Besuch von Technik-Messen oder Weltausstellungen

 

15.) Digitalisierung der Schule / Informatik / Unterricht / Methodentage:

 

16.)  NEU: Evaluationen im MINT-Bereich

 

17.) NEU: IServ als webbasierende Arbeits- und Kommunikationsplattform

 

18.) NEU: Räumlichkeiten in Anpassung an die informationstechnlogischen Bedürfnisse

  • NEU: Präsentationsbildschirme, IPad-Koffer und mehr (2020 / 2021 / 2022)

 

19.) Spenden im Bereich MINT:

(BRO)