Logo

Niemals geht man so ganz!

Nach einer emotionalen, aber auch fröhlichen Feier verabschieden wir unseren Hausmeister Jürgen Kleffmann, der nach einem 50jährigen Berufsleben in den Ruhestand geht. 16 Jahre lang hegte und pflegte er zusammen mit seinem Team die Realschule Bünde-Nord und sorgte dafür, dass das in die Jahre gekommene Schulgebäude innen und außen ansehnlich blieb und sich alle Mitglieder der Schulgemeinde wohlfühlen konnten.

 

Ein Hoch auf euch! – 86 Schüler*innen der Realschule Bünde-Nord erhielten ihre Abschlusszeugnisse

Die Sonne schien am letzten Samstag nicht nur draußen, alle Schüler*innen der 10er Abschlussklassen und ihre Angehörigen kamen mit einem Strahlen zur Zeugnisverleihung ins Ennigloher Forum. Es war geschafft, die 10. Klasse absolviert und der Abschluss erreicht. 

       

Unsere Klassen 10 auf "großer Fahrt"!

Zur Freude aller war es zu Schuljahresende doch noch möglich, dass unsere 10er Klassen einen schönen Wandertag machen konnten. So ging es denn am Donnerstagmorgen des 24.06.21 los. Die 10a und 10c fuhren nach Berlin, die 10b nach Hamburg und die 10d nach Köln. Alle Klassen verbrachten einen wunderschönen Tag und genossen die letzten Stunden in der Klassengemeinschaft.

Die Berlinfahrer besuchten den Hauptbahnhof, das Regierungsviertel, das Brandenburger Tor, den Pariser Platz, das Holocaust-Mahnmal, den Tiergarten, den Potsdamer Platz, den Kurfürstendamm, die Gedächtniskirche, das KaDeWe, den Alexanderplatz, den Dom, die Innenhöfe des Humboldt Forums im Schloss und die Museumsinsel.

In Hamburg standen eine Hafenrundfahrt, der Besuch der Elbphilharmonie und eine Stadtrundgang auf dem Programm. Am Abend wurde dann im Stadtpark gegrillt.

Die Kölnfahrer erkundeten die Stadt und genossen, gemeinsam Essen zu gehen.

Im Folgenden sind einige Momentaufnahmen der Klassenausflüge zu sehen:

 
Klasse 10a in Berlin

      

Wir verabschieden unsere 10er Klassen!

Nach einem wunderschönen Wandertag gibt es nun am Nachmittag des 26.06.21 Zeugnisse.

Und das sind unsere Abschlussschüler des Schuljahres 2020/2021 mit ihren Lehrern*innen:

 

 

Helden sagen "Goodbye" - Das DRK bedankt sich!

Wie in jedem Jahr engagierten sich zahlreiche Schüler*innen der Realschule Bünde-Nord für den Schulsanitätsdienst. Nach einer qualifizierten Ausbildung durch das DRK, das bei diesem Schülerprojekt über 20 Jahre der Kooperationspartner ist, übernahmen Schulsanitäter*innen der Klassen 6, 9 und 10 Pausendienste, betreuten erkrankte Mitschüler*innen und pflegten den Sanitätsraum. Die Schulsanitäter*innen der Klassen 10, die nach ihrem Abschluss die Realschule Bünde-Nord nun verlassen, wurden am Ende des Schuljahres für ihren Einsatz im Schulsanitätsdienst besonders geehrt.