Logo

Alle 7.Klässler durchlaufen seit letztem Jahr die sogenannten Medienheldenprojekttage. 6 Stunden lang erfahren sie dabei Wissenswertes über das brisante Thema Cybermobbing und das sichere Bewegen in der digitalen Welt.

IMG 8349

Mit den Evaluationserfahrungen des letzten Jahres stand diesmal ein leicht verändertes Programm auf dem Plan. Unser 1.Konrektor Peter Werpup sowie Thorsten Kröger als zuständiger Verantwortlicher für den Bereich „Individuelle Förderung“ führten die Kurse durch.

Pokalturnier in eigener Halle durchgeführt

IMG 8579

Unsere teilnehmenden Teams !!

Leider gewannen unsere Zweier-Teams den Pokal nicht, aber Spaß hatten doch alle. Ute Kröger organisierte das traditionsreiche Volleyball-Pokalturnier, an dem jährlich Mannschaften aus Herford, Hiddenhausen und Bünde teilnehmen. Die Olof-Plame-Gesamtschule hatte diesmal die Nase vorn.

Mit Nachtwächter „Papa Frentrup“ durch die Bünder Dunkelheit

CIMG8572 CIMG8578

Unser Lehrerkollegium unternahm eine 90 minütige historische Stadtführung durch die nächtliche „alte Ort“. Jörg Militzer schlüpfte dabei in die Rolle des 1910 verstorbenen letzten Nachtwächters Friedrich Frentrup.

7.Klässler unserer Schule besuchten "Klasse Tour": Theater Strahl mit temporeichem Maskentheater

NW KlasseTour Bild 15.2.14

Herford. Wer kennt sie nicht, den Verlierer, den Streber und Einzelgänger, den herzensguten Rabauken, den Rebellen, die Angepasste, Clowns, Opportunisten, Verweigerer, die arrogante Zicke oder die Coole? Schon im Stück "Klasse Klasse" ließ das Theater Strahl die archetypischen Schülercharaktere lebendig werden. Jetzt ging die Truppe auf Fahrt: "Klasse Tour" heißt das Stück und erzählt ein Stück gegenwärtiger Jugend.

Unsere 7.Klassen genossen den Theaterbesuch. Organisiert hatte Frau Meierkamp.

6.Klässler besuchten "Starlight Express"

IMG 8463 IMG 8429

Die Schülerinnen und Schüler der 6.Klassen fuhren zum Musical Starlight Express nach Bochum. Frau Meierkamp organisierte die Veranstaltung. Frau Müller (6a), Frau Rolf (6c), Herr Werpup (6b) und als weitere Begleiterinnen Frau Liebig sowie Frau Sewing waren mit von der Partie.