Logo

IMG 0068 

Ausbildungsleiter Dirk Bartz (rechts) informierte zusammen mit drei Auszubildenden (Tobias Pohl, Florian Tissen und Carolin Wehlage) über die Firma Hettich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten im Zuge unserer Berufswahlorientierung. Dazu wurden sowohl Eltern als auch Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9 in die Schule eingeladen. MINT-Koordinator Markus Kuhn organisierte zusammen mit Berufswahlkoordinatorin Renate Störmer die kurzweilige Veranstaltung, zu der mehr als 50 Personen erschienen waren.

Dr. Lorenz bildet unsere 9.Klässler in Reanimation aus

IMG 0053 IMG 0050

In großen Einkaufszentren, in Banken und Sparkassen und vielen anderen öffentlichen Gebäuden sind sie bereits zu finden, - Geräte zur Defibrillation. Doch wie geht man damit um? Was können diese Geräte und was muss ich als potentieller Ersthelfer wissen, um mit Unterstützung dieser modernen Hilfsmittel Leben retten zu können? Was kann man als potentieller Ersthelfer tun, um Menschen mit Herzstillstand auch ohne dieses Gerät wiederzubeleben?

Alle Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs gingen im Rahmen der Gesundheitserziehung diesen Fragen auf den Grund.

Die Nacht, in der die Synagogen brannten...

IMG 0042

Am 9.November jährt sich die Reichspogromnacht, in der Anhänger Adolf Hitlers und seiner NSDAP jüdische Gotteshäuser Deutschlandweit verwüsteten. So auch in Bünde und im Kreis Herford. Jährlich findet dazu eine Zentrale Feierstunde auf dem ehemaligen jüdischen Friedhof in Bünde am Marktplatz statt. Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte unserer Schule waren neben ca. 250 anderen Personen auch dabei.

Christine Oldemeyer hatte gemeinsam mit einer 14köpfigen Schülergruppe einen Textbeitrag unter Zuhilfenahme historisch belegter Quellen ausgearbeitet. Sie nahmen nach einem allgemeinen Exkurs zu den Greultaten der damaligen Tage besonderen Bezug zu den Aktivitäten gegen Juden im Bünder Umfeld. Die Bünder Synagoge wurde übrigens nur deshalb nicht angezündet, weil sie zu dicht neben dem Hotel Schierholz stand, das bei einem Brand ebenfalls gefährdet gewesen wäre.

IMG 0011

Erstmalig fand am Abend des 6.11.14, im Forum des Schulzentrums Nord, der "Markt der Möglichkeiten" statt. Eltern der zukünftigen 5.Klässler konnten sich an Informationsständen der sechs weiterführenden Schulen in Bünde eingehend über die Schwerpunkte und Besonderheiten der jeweiligen Schulform und Schule beraten lassen. Die Stadt Bünde hatte diese Veranstaltung auf Wunsch der Grundschulen initiiert.

Wir waren ebenfalls mit dabei (Bild oben): Schulleiter Dieter von Otte, Schulpflegschaftsvorsitzender Herr Schubert, Fördervereinvorsitzende Frau Stühmeyer-Freese, 2.Konrektor Guido Broziewski Blomenkamp sowie unser stellvertretender Fördervereinsvorsitzender Herr Brinkmann führten viele interessante Gespräche mit Eltern und klärten über Vorzüge unserer Schule auf.

IMG 0026

Der 10bio-Wahlpflichtkurs unternahm eine Fachexkursion ins Biologie-Zentrum-Bustedt, kurz BZB genannt, um mehr zum Thema "Verhaltensbiologie" zu erfahren. Zusammen mit Biologielehrer und 2.Konrektor Guido Broziewski Blomenkamp erlebten die 20 Schülerinnen und Schüler einen spannenden Vormittag mit Asseln, Erdkröten und Mäusen. Birgit Kleymann vom BZB führte durch das Programm.