Logo

Ernährungsberaterin unterstützt den Biologieunterricht in allen 6.Klassen

IMG 2392

Seit drei Jahren führen wir im Bereich Gesundheitserziehung unserer Schule das Projekt "Gesundes Frühstück" immer für alle 6.Klässler durch. Viele Schülerinnen und Schüler frühstücken morgens nicht oder nur „schnell schnell“. Diejenigen, die morgens ein wenig Essen zu sich nehmen, bringen so gut wie nie ein zweites Frühstück mit in die Schule. Dadurch ausgelöste anhaltende körperliche und geistige Müdigkeit sowie Konzentrationsmängel wirken sich dann insbesondere während der 4.-6. Stunde negativ auf die schulische Leistungsfähigkeit der Kinder aus.

1

Dieses Jahr fuhr die 7a gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Meierkamp und deren Begleitung Frau Müller in die Jugendherberge nach Lingen und nicht auf die Insel Wangerooge. Die Fahrt fand schon im Oktober 2015 statt - jetzt aber sind erste Bilder da. Neu ist ja, dass die Klassen im Jahrgang 7 wählen können, wohin sie fahren möchten (natürlich in Abstimmung mit den Klassenleitungen und Eltern). Die 7a entschied sich für die Stadt Lingen. In der Herberge stand schwerpunktmäßig Sozialkompetenztraining auf dem Programm. 

"Konzert für junge Leute"

Zusammen mit 1.000 anderen Schülern erlebten unsere 5er bei der Nordwestdeutschen Philharmonie, wie sich Goethes "Zauberlehrling" in Musik übersetzen lässt.

NW NWD1 NW NWD2

Frau Meierkamp organisierte die Fahrt nach Herford gemeinsam mit der Musikfachschaft. Paul Dukas Stück "Der Zauberlehrling" stand auf dem Programm der Nordwestdeutschen Philharmonie (NWD) beim "Konzert für junge Leute".

IMG 2310

Die Jungen und Mädchen verglichen sich untereinander in jeweils 2 Sportarten. Die Klassiker Brennball und Völkerball standen auf dem Programm. Die Sportlehrkräfte Herr Wehmeier, Frau Bochmann, Herr Ewering sowie Frau Kröger hatten die Veranstaltung prima organisiert und fungierten als Schiedsrichter. Die Kinder waren mit viel Ehrgeiz und bester Stimmung dabei.

Baseballschnupperstunden mit Coaches aus Texas (Amerika) genutzt.

IMG 2300

Mitte Juli 2015 wird es in Bünde wieder ein Baseballcamp für 8 - 19 Jährige geben, welches unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Wolfgang Koch durchgeführt wird. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Bünde-Ennigloh ist eigentlicher Ausrichter. Im Rahmen dieses Angebotes konnte Sportlehrer Guido Broziewski Blomenkamp zwei Schnupperstunden für die Klasse 10b nutzen. Natalie und Kaci aus der evangelischen Partnergemeinde in "La Grange" (Texas) brachten unseren Schülerinnen und Schülern die Sportart und seine Regeln näher, um so ein wenig Werbung für das Camp aber auch für die Ballschlagsportart zu machen. Alle hatten mächtig Spaß.