Logo

Elternini Gruppe 2015

2011 gründete sich die Elterninitiative "Pro RS-Nord" und arbeitete erfolgreich für den Erhalt unseres Schulstandortes im Bünder Norden. Jetzt steht unser Schulstandort schon wieder zur Diskussion und die Elterninitiative wurde mit einer deutlichen Zunahme an Personen reaktiviert, um weiter für die Schule und ihren Standort im Schulzentrum zu kämpfen. Der Schulpflegschaftsvorsitzende Uwe Schubert sowie seine Stellvertreterin Judith Wichmann hatten sich mit vielen Eltern und Schülern getroffen, um Informationen auszutauschen und einem gemeinsamen "Fahrplan" für das weitere Vorgehen abzusprechen.

Spendengelder und Pakete für übergeben

IMG 1677

"Mit Weihnachten im Schuhkarton will der Verein Geschenke der Hoffnung in Kooperation mit Kirchengemeinden verschiedener Konfessionen Freude in das Leben von Kindern bringen, die unter vielfältigen Entbehrungen leiden“. So heißt es in den einleitenden Worten des diesjährigen Flyers zu der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“, die dieses Jahr zum 20. Mal durchgeführt wird.

Auf dem Bild sehen Sie die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler unserer Schule der Klassen 5a, 5b, 5c, 5d, 6a, 6b, 6c, 7b, 8a, 8c, 9b und 10d sowie die Klassenlehrer. Dank geht an alle Eltern, die diese Aktion unterstützt haben.

Sechster Forscher- und Experimentiertag an der RS-Nord für Grundschüler durchgeführt

img 1582

In welchen Lebensmitteln versteckt sich Stärke? Wie viel Zucker steckt wohl in Getränken und Säften? Wie fühlt sich eigentlich eine Erdkröte an? Wie stellt man einen Schlüsselanhänger aus Holz her? Welches Licht entsteht, wenn verschiedene Farben übereinander gelagert werden? Diese und noch viele weitere spannende Fragestellungen aus dem Reich der Naturwissenschaften gab es an einem Experimentiernachmittag in unserer Schule zu beantworten. Über 100 Grundschüler der 4. Klassen aus der Region beteiligten sich als „Jungforscher“.

Hier sehen Sie alle Bilder!

IMG 1674

Zum zweiten Mal fand im Forum des Schulzentrums Nord, der "Markt der Möglichkeiten" statt. Eltern der zukünftigen 5.Klässler konnten sich an Informationsständen der sechs weiterführenden Schulen in Bünde eingehend über die Schwerpunkte und Besonderheiten der jeweiligen Schulform und Schule beraten lassen. Die Stadt Bünde hatte diese Veranstaltung auf Wunsch der Grundschulen initiiert.

Wir waren ebenfalls mit dabei. Neben den Schulleitungsmitgliedern (Herr Werpup sowie Herr Guido Broziewski Blomenkamp - nicht auf dem Bild) halfen unser Schulpflegschaftsvorsitzender Herr Schubert, seine Vertretrerin Frau Wichmann und Elternvertreterin Frau Wessel mit. Alle führten viele interessante Gespräche mit Eltern und klärten über Vorzüge unserer Schule auf.

IMG 1646

 Ausbildungsleiter Dirk Bartz (ganz rechts im Bild) informierte zusammen mit drei Auszubildenden (Noel Klüter, Linda Goldstein, Florian Tissen) über die Firma Hettich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten im Zuge unserer Berufswahlorientierung. Dazu wurden sowohl Eltern als auch Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 und 9 in die Schule eingeladen. MINT-Koordinator Markus Kuhn organisierte die kurzweilige Veranstaltung.

Am 17. und 18.6.2016 findet übrigens der nächste Berufe- und Informationstag bei HETTICH statt. Schon mal vormerken...!