Logo

1Vortrag 3Zuhoerer

Auch dieses Jahr informierte der Ausbildungsleiter Hans Riepe (rechts stehend im Bild) zusammen mit vier Auszubildenden (Benjamin Brökemeier, Christoph Weitkamp, Cornelius Thal und Andreas Budamert - links sitzend) über die Firma Hettich und ihre Ausbildungsmöglichkeiten im Zuge unserer Berufswahlorientierung. Dazu wurden sowohl Eltern als auch Schülerinnen und Schüler in die Schule eingeladen. Berufswahlkoordinatorin Renate Störmer organisierte die Veranstaltung, zu der mehr als 60 Personen (Bild rechts) erschienen waren.

Foto4

Die ersten Wochen an der neuen Schule sind geschafft und nun durften sich die 5. Klassen mit ihrem ersten Ausflug zum Tierpark Olderdissen belohnen. Mit dabei waren logischerweise die Klassenlehrerinnen Svenja Müller (5a), Britta Beckmann (5b), Dirk Schieseck in Vertretung für Katrin Rolf (5c) sowie die jeweiligen Klassenpaten der 3 Lerngruppen.

3LobFlur

Für ihr außergewöhnliches Engagement im Fach Technik (leitende Lehrkräfte Susanne Nordsieck und Markus Kuhn) wurden im September 2012 durch unseren 1.Konrektor Kurt Bertram viele Schüler aus den 9. und 10. Klassen belobigt. Sie erhielten jeweils eine Urkunde darüber.

1Gruppeweit

Hier Herr Thomas Seiffart (Mitte) und die Schülergruppe aus dem Biologie Wahlpflichtkurs 8 von Herrn Broziewski Blomenkamp.

Ein Mitarbeiter der BASF PharmaChemikalien GmbH & Co.KG aus Minden berichtete erstmals in der Realschule Bünde-Nord über das Thema „Alkoholmissbrauch im Beruf und in der Familie“. Die Schüler und Schülerinnen des Wahlpflichtkurses Biologie aus der achten Jahrgangsstufe erhielten dabei einen sehr detaillierten Einblick in das komplexe und zugleich heikle Themengebiet. Die entsprechenden Erfahrungsberichte des Mitarbeiters gestalteten den Unterricht realistisch, lehrreich und spannend zugleich.

Logo Haecker

KURS: Kooperation Unternehmen der Region mit Schule

 

Seit 2011/2012 haben wir mit Häcker-Küchen einen weiteren industriellen Kooperationspartner aus der Region. Vornehmlich erlernen unsere Schülerlinnen und Schüler dort Fachinhalte aus dem Bereich der Holztechnik. Damit bildet diese Berufswahlausrichtung einen guten Kontrast zur Kooperation mit Hettich (dort Metallverarbeitung und Elektronik).

Auszubildende für einen Tag bei der Firma Häcker-Küchen in Rödinghausen

16

Noch kurz vor den Sommerferien bekamen 18 Jungen und Mädchen des Technikkurses der jetzigen Jahrgangsstufe 8 die Gelegenheit, ihre im letzten Schuljahr erworbenen Kenntnisse im Bereich der Holztechnik in der Ausbildungswerkstatt des größten Küchenherstellers der Region zu erproben. Sie erstellten einen "Bilderrahmen mit Landschaftsrelief". Unsere Lehrerin Christiane Holtmann-Dehne organisierte die Veranstaltung und begleitete natürlich auch ihren Kurs zum Firmensitz nach Rödinghausen.