Logo

Hallo liebe Eltern und Angehörigen der Teilnehmer der diesjährigen Klassenfahrt der 5.Klassen nach Wangerooge. Hier erhalten Sie für die erste Woche aktuelle Tagesberichte.

Viel Spaß dabei...

Sonntag, 5.5.13: Bisher der wärmste Tag. Nach der Auflösung des Frühnebels bricht die Sonne kräftig durch. HURRA! Heute erscheint der letzte Tagesbericht....Wir sagen damit vorerst TSCHÜSS!

CIMG7365

 

3fahrradrep 

Wie in jedem Jahr nahmen die sechsten Klassen am Zukunftstag (auch „Girls- und Boys Day“ genannt) geschlossen teil und besuchten Firmen, um männer- und frauentypische Berufe kennen zu lernen. Im Rahmen der Berufswahlorientierung nimmt dieser Tag einen wichtigen Platz im Gesamtkonzept unserer Schule ein. Doch dabei blieb es nicht. Am darauffolgenden Tag gestalteten sich die üblichen sechs Unterrichtsstunden anders. Ein Projekttag zu den Themen „Haushaltstechniken“, „Anti-Aggressionstraining“ sowie „Mädchen stärken“ stand für über 100 Kinder auf dem Programm.

Alle Fotos sehen Sie in der Bildergalerie!

1WVV

In eigener Sporthalle fand Ende April ein Lehrgang für Sportlehrkräfte zum Thema "Mini-Volleyball in der Primarstufe und Sekundarstufe I" statt. Unsere Sportlehrerin Ute Kröger leitete die Fortbildung als Schulsportbeauftragte des Vollballkreises Minden-Ravensberg. Stefanie Tophoven (Jugendfachkraft des Westdeutschen Volleyball-Verbandes - links oben im Bild) half maßgeblich mit.

Stiftung Lesen beliefert die Realschule Bünde Nord vier Wochen lang mit Zeitschriften

 1Stiftung

Ihre großen Pausen verbringen unsere Schüler jetzt wieder vermehrt in ihrer Schulbibliothek - hier Schülerinnen und Schüler der 8b. Dort sind mehrere Kisten voll aktueller Zeitschriften eingetroffen. Auf den Tischen in der Bibliothek stapeln sich Zeitschriften verschiedener Genres. Mit mehr als 60 Titeln ist unsere Schule seit den Osterferien beliefert worden. Möglich gemacht hat das die "Stiftung Lesen" aus Mainz, die Schulen in ganz Deutschland vier Wochen lang mit Lesestoff versorgt hat.

Klasse 10b übergibt gesammelte rote Hände an die Kinderkommission des Deutschen Bundestages

Anhang 1

Im Rahmen unseres zweitägigen Berlinaufenthaltes vom 07.04. bis 08.04.2013 besuchten wir mit unserem Klassenlehrer Herrn Benken und mit Frau Dr. Guntenhöner auch das Paul-Löbe-Haus am Berliner Reichstagsgebäude. Nachdem wir die Einlasskontrollen passiert hatten, wurden wir in den Sitzungssaal der Kinderkommission des Deutschen Bundestages geführt. Hier bekamen wir zunächst einen kurzen Vortrag über die Ausschussarbeit des Deutschen Bundestages, die im Paul-Löbe-Haus stattfindet.