Logo

 2Schreiben

Zum siebten Mal in Folge führte die Realschule Bünde-Nord das "Lernen lernen Seminar" für die fünften Klassen durch. An zwei Terminen wurden die Schülerinnen und Schüler in verschiedenen Arbeitsweisen und Konzentrationsübungen geschult. Auf dem Programm standen das Lernplakat, die Lernkartei ebenso wie das P.A.U.L.–Buch (ein persönliches Arbeits- und Lernbuch).

5SchuhkartonNah 

 Kinder der 5.Klassen

Unter dem Motto "Wir bereiten einem Kind eine unvergessliche Freude" wurden auch in diesem Jahr wieder eifrig Schuhkartons von unseren Schülerinnen und Schülern mit buntem Papier beklebt und mit viel Liebe befüllt. Finanzielle Spenden sind durch Sammlungen im Lehrerkollegium und unter der Schülerschaft noch hinzugekommen.

img 4415

Einen Unterrichtsgang der besonderen Art erlebten die 5.Klässler der Realschule Bünde-Nord, bei dem sie den Bauernhof der Familie Langer in Spradow besuchten. Hier sind stellvertretend Bilder von der 5c gezeigt, die von ihrer Klassenlehrerin Katrin Rolf und Biologielehrer Dirk Schieseck begleitet wurden.

Alle Fotos in der Bildergalerie !

MINT-Exkursion ins Schülerlabor ExperiMINT der Fachhochschule Bielefeld

8Arbeit 

Thema: Bau und Programmierung mechatronischer Systeme mit Lego Mindstorm

Eine Gruppe von 16 interessierten Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 8-10, begleitet von Techniklehrer Markus Kuhn (MINT-Koordinator der Schule) nahm am Workshop zum Bau und zur Programmierung mechatronischer Anlagen teil.

DSC 0001 

Schülerinnen und Schüler der Realschule Bünde-Nord sammeln wieder für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. (VDK).

!!! Sammlung vom 01.11. bis 18.11.2012 !!!

„Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden“ – das ist der Leitspruch des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge. Auch in diesem Jahr beteiligen sich Schülerinnen und Schüler der Realschule Bünde-Nord wieder an der Haus- und Straßensammlung für den VDK. Thorsten Kröger leitet und organisiert die Sammlung der Jugendlichen.